Stammbaum Hawlitschek,Havlicek,Wania,Vana,Czepa,Parfum Miniaturen, Solids

Ada Missotti,

 

eine gelernte Korsettschneiderin, nähte schon früh per Hand allerfeinste Damenunterwäsche.

1954 eröffnete sie in Bolognia ein Atelier und nannte ihre Firma "La Perla".

Ihre Dessous erlangten Weltruhm und sind einfach nur wunderschön, edel und einzigartig.

1986 wurde das erste Damenparfum " La Perla Classic " in Zusammenarbeit mit Morris auf den Markt gebracht.

Ein einfach wunderbarer Duft.


Den Flakon mit den weiblichen Rundungen entwarf Pierre Dinand.

 

Body Silk kam 1987 auf den Markt und ist mein absoluter Liebling!

Da es nur kurze Zeit produziert wurde,

halte ich hier einmal die Duftpyramide des für mich unwiderstehlichsten Duftes aller Zeiten fest:

Kopf: indische Nelke, Freesie, Osmanthus, Zirus, blumige Noten

Herz: Koriander, Pfeffer, Kardamom, Jasmin, bulgarische Rose

Basis: Patchouly, Sandelholz, animalische Noten

 

Alle Düfte von La Perla sind für mich ein echter Geheimtipp, da stets perfekt komponiert.

Mein zweiter Liebling "In Rosa" ist leider nie als Mini erschienen. Sehr schade !

 

 

La Perla

La Perla

La Perla

La Perla

La Perla

La Perla

La Perla

Morris