Stammbaum Hawlitschek,Havlicek,Wania,Vana,Czepa,Parfum Miniaturen, Solids

Guillaume Lenthéric

 

eröffnete im Jahr 1875 in Paris in der gediegenen Rue St. Honoré seinen Frsiersalon und erlangte schnell Berühmtheit

durch sein Können als Barbier.

Es verkehrte die Pariser Aristokratie bei ihm, für die er, inspiriert durch seine zweite große Leidenschaft, die Düfte,

exklusive Parfums entwickelte.

Guillaume Lentheric erkannte schnell seine Chance auf dem Markt der expandierenden Kosmetik- und Parfumherstellung.

Sein kleiner Friseurladen wurde für damalige Verhältnisse rasch zu einem großen Unternehmen.

Er war auch einer der Pioniere im Exportgeschäft und wurde mit seinen Düften überall in Europa bekannt.

1912 verstarb Guillaume Lentheric. Seine Firma wurde 1924 eine "Sociéte Anonyme".

Auch heute noch ist Lenthéric ein Geheimtipp für Menschen, die individuelle, erstklassige Düfte tragen möchten.

 

Die Box zu Tramp finden Sie unter Parfumboxen.

 

Lentheric

Lentheric

Lentheric

Lentheric

Lentheric

Lentheric

Lentheric

Lentheric

Lentheric

Lentheric

Lentheric