Stammbaum Hawlitschek,Havlicek,Wania,Vana,Czepa,Parfum Miniaturen, Solids

Judith Muller ( Müller )

 

ist eine im 2. Weltkrieg mit ihrer Familie nach Israel emigrierte Ungarin jüdischen Glaubens.

 

Im Jahr 1968 gründete Sie in Haifa ihre Firma Bat-Sheba , später umbenannt in Judith Muller Parfums.

Zuerst wurden nur kosmetische Artikel hergestellt, deren Inhaltsstoffe u. a. aus biblisch überlieferten Rezepturen stammten.

Nachdem die Kosmetik schnell ein großer Erfolg wurde, stellte Frau Muller auch Parfums her.

Bei der Gestaltung Ihrer Flakons ließ Sie sich von archäologischen Funden inspirieren.

Die schönen Flakons wurden bewusst auf " gradlinig schön, einfach und antik " designt.

Sie sind liebevoll handbemalt; die älteren Flakons sogar farbig,

so dass sie wunderschön schimmern in pink, blau, grün oder lavendel.

Frau Muller ist in Israel sehr bekannt und verehrt, sie gilt dort  als die " Königin des Parfums".

1967 bracht Sie ihr erstes und wohl bekanntestes Parfum Bat Sheba auf den Markt.

 

Judith Muller

Muller, Judith

Muller

Muller