Stammbaum Hawlitschek,Havlicek,Wania,Vana,Czepa,Parfum Miniaturen, Solids

Tova Borgnine, geb. Traesnaes

 

kam am 17.11.1941 in Norwegen in der Hauptstadt Oslo zur Welt.

Nach der Trennung ihrer Eltern ging sie mit ihrer Mutter, die als Übersetzerin an der amerikanischen Botschaft in Oslo arbeitete, nach New York.

Sie studierte Schauspiel und entdeckte früh ihre Liebe zum Makeup, dass sie anfänglich lieber bei Anderen auftrug, als es selbst zu benutzen.

 

In ihrer ersten Ehe mit einem Geschäftsmann eröffnete sie ein Makeup-Center und verkaufte mit viel Erfolg eine Creme mit Namen "Facelift in a jar".

 

Nachdem ihre Ehe nach nur 4 Jahren gescheitert war, ging Tova nach Las Vegas, um in der Nähe ihrer Mutter zu sein.

1973 heiretete sie als fünfte Frau den Schauspieler Ernest Borgnine und diese Ehe hielt bis zu seinem Tod in 2012.

Tova verkaufte ihre Kosmetik seit den 90er Jahren mit beachtlichem Erfolg beim Shoppingsender QVC.

Dort brachte sie auch ihren ersten Duft Signature auf den Markt.

Dieser war ab der ersten Sendung ein grandioser Erfolg und wurde in 1998 mit dem Fifi Award ausgezeichnet.

 

Da es von Tova eine Mini-Collection gibt, konnte ich nicht wiederstehen, diese zu erwerben und muss sagen, es gibt schlimmere Düfte ...

Signature und Nights sind sogar recht lecker und keiner der Düfte ist billig oder gar penetrant ...

 

Die Box zu den Düften finden Sie unter Parfumboxen.

 

 

Tova

Tova

Tova

Tova

Tova

Tova

Tova

Tova